Contrexx Open Source Version herunterladen

Contrexx steht ab der Version 4 unter der Open Source Lizenz AGPL (Dual-Lizenz) zur Verfügung.

Open Source Community Edition (Vollversion)

Die Contrexx Community Edition steht ab sofort zum  kostenlosen Download unter der Open Source Lizenz AGPL  bereit. Weitere Informationen zur Verwendung von Contrexx unter Open Source AGPL finden Sie auf unserer Supportplattform.  Die Community Edition steht als Vollversion ohne Services, Gewährleistung und Garantie zur Verfügung.

Für die kommerzielle Verwendung empfehlen wir Ihnen die kostenpflichtigen EULA-Lizenz mit Garantie und Haftung. 
 

Die wichtigsten Fragen und Anworten

Was bedeutet AGPL?

Die GNU Affero General Public License, kurz AGPL, ist eine Lizenz für Freie Software mit Copyleft, bei der die Nutzer der Software eine Downloadmöglichkeit für den Quelltext erhalten müssen. Dadurch schließt sie das ASP-Schlupfloch der GNU General Public License. Weitere Information

Was bedeutet Dual-Lizenz?

Durch Mehrfachlizenzierung stehen den Anwendern mehrere Softwarelizenzen zur Auswahl. So kann Contrexx unter der AGPL Open-Source-Lizenz und unter einer proprietären Lizenz benutzt werden. 

Ist die Community Edition eingeschränkt?

Bei der Community und kommerziellen EULA Version handelt es sich 1:1 um die gleiche Software. Die Unterscheidung liegt einzig und alleine in der Haftung und Garantie, sowie der jeweiligen Bedingungen der Lizenz. Mit der Community Version dürfen auch kommerzielle Websites betrieben werden.

Vorteile eines dualen Lizenzsystems?

Mit diesem Lizenzierungsprinzip können Unternehmen eigene Anwendungen entwickeln, ohne diese selbst wieder der Open-Source-Lizenz unterwerfen zu müssen. So ist es einerseits möglich, das Open-Source-Modell zur Entwicklung und Distribution von Software zu fördern, und andererseits ein professionelles Geschäftsmodell zu etablieren, bei dem Softwarelizenzen ohne Einschränkungen verkauft werden können.